Tag 6 Vom Nordkap nach Hammerfest

Die Nacht am Nordkap war ruhig und am Morgen konnte wir dort noch einen kleinen Spaziergang machen. Als Nieselregen einsetzte haben wir uns auf den Weg zurück gemacht.

Wieder an den Rentieren vorbei, durch die Tunnel und dann weiter bis Alta. Eine der Gasflaschen war leer und wir wollten gerne auf Nummer sicher gehen, frieren und kein warmer Kaffee sind keine Option und in Alta ist der nördlichste Laden, in dem man seine Gasflaschen auffüllen lassen kann. Das hat auch wunderbar geklappt und wir sind ein Stück zurück und dann nach Hammerfest gefahren.

Warum auch immer alle sagen, dass man dort gewesen sein muss. Es ist eine hässliche Kleinstadt. Wir sind dann 12 km weiter gefahren nach Forsöl und haben dort direkt am Wasser die Nacht verbracht. Von dem Stellplatz kommt man zu Fuß an einen kleinen weißen Strand. Wenn es sonniger gewesen wäre könnten wir die Bilder als Südseeausblick verkaufen :-D

Tag 6 – 386 km

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.