Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Schlagwort: Lady Dee

Häkeltuch Edlothia

Wenn jemand sich für Tücher begeistert und Geburtstag hat gibt es nichts schöneres, als ein Tuch zu zaubern und zu verschenken. Wenn sich die Beschenkte dann noch darüber freut hat man alles richtig gemacht, inkl der Freude beim Herstellen des Tuches. Letztes Jahr habe ich dieses hier für eine sehr liebe langjährige Freundin gemacht. Es ist das Edlothia von Jasmin Räsanen. Die Wolle war der Bobbel  Irischer Frühling  von Lady Dee.

 

Stricktuch Groovy

Irgendwie passt es ganz gut, dass ich mich beim Fernsehen schnell langweile. Ich muss immer irgendetwas nebenbei machen und die Hände in Bewegung halten. Da passen Stricknadeln ganz wunderbar.

Zum weiteren üben gab es darum im  Sommer direkt das kuschelige Groovy aus dem Bobbel „Melody der Einsamkeit“ von Lady Dee. Es waren 940 m Lauflänge 3fädig und Nadelstärke 3,5  das Tuch ist  2,1o m x 0,70 groß geworden.

Dieses Tuch hat allerdings einen klitzekleinen Fehler. Das Elfmeterschießen bei der EM war einfach zuuu spannend, da kann man schon mal rechts und links verwechseln  :-D

Ich finde die Farben total klasse. Es hätte allerdings gerne noch ein Stück größer werden können. Entweder versuche ich es beizeiten nochmal mit einer größeren Nadelstärke oder einem größeren Bobbel.

Bobbelsucht #3

Ich muss Euch doch nochmal hübsche Bobbel zeigen. Diese kommen von Lady Dee’s Traumgarnen. Leider kann man auf dem Foto nicht so richtig gut sehen, wie die Farben leuchten. Eigentlich bräuchte ich viel mehr Zeit all das daraus zu machen was mir in Gedanken vorschwebt.

 

IMG_7462

Häkeltuch Beach

Hier ist mal wieder eines der Tücher das ich gemacht habe. Es ist aus Farbverlaufsgarn von Lady Dee´s Traumgarnen. Es war ein 400 gr Bobbel „Sommernachstraum“ mit einer Lauflänge von 380 m/100 gr.

Die Anleitung heißt Beach. Es hat die Maße 2,00 m x 90 cm und ich finde es super kuschelig!!

 

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑