Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Kategorie: Songtexte die mir etwas bedeuten (Seite 2 von 12)

Konzertbericht – Unheilig

Gestern war es endlich so weit. Das lang erwartete Konzert. Die Jubiläumstour von Unheilig.
Was soll ich sagen… es war der Hammer! :wink:

Das fand der Weser-Kurier offenbar auch

Ich hab schon viele Konzerte gesehen, auch viele in der Bremen Arena. Und Pink letztes Jahr fand ich schon klasse, aber Unheilig war um Längen besser!! Und vor allem war die Bremen Arena deutlich voller!!

Die Stimmung war super, das Publikum durchweg begeistert und zeitweise herrschte absolute Gänsehautatmosphäre.

Gut, die Vorgruppen hätte man sich sparen können. Die erste war noch ok, die zweite eher nicht, aber wegen denen waren CousinchenS und ich ja auch nicht da.

Unheilig gab die Highlights der letzten 10 Jahre zum Besten und der Graf hat ein unglaubliches Gespür dafür, das Publikum zu einzubeziehen und zu begeistern. Mir persönlich fehlte vielleicht das hier noch :mrgreen:

Insgesamt war es ein Konzert in dem es laute und leise Töne gab, was meiner Meinung nach eine ausgesprochen gelungene Mischung war. Ich werde mich noch oft an diesen wunderbaren Abend erinnern, auch wenn bei einigen Liedern auch die eine oder andere traurige Erinnerung hoch kam. Ich war jedenfalls die meiste Zeit völlig von den Socken und die Hände kribbelten die halbe Nacht vom Klatschen.

Auf jeden Fall werden CousinchenS und ich im August Open Air im Pier 2 wieder dabei sein, die Karten sind schon bestellt *froi* Und ich hoffe es wird ein mindestens genau so unvergesslicher Abend!!!

Wie weit ist vorbei?

Sag wie weit ist vorbei
wie hoch liegt das Land
wie tief ist das Meer
wie weiß der Sand
Warum war mir nicht klar
wie gut wir doch waren

Wär der Juli ein Tag
und der Sommer ein Jahr
wo ist mein Traum, der mich vergaß
Ich habs überlebt,
egal wie du fehlst

Wie weit ist vorbei
Wie weit ist vorbei

Wie weit muss ich gehen
um uns nicht mehr zu sehen
Welcher Zug nimmt mich mit
und bringt mich nicht zurück
welcher Arm hält mich fest
wenns deiner nicht ist
welcher Mund hält sein Wort
und wie schnell ist sofort

Sag wie weit ist vorbei
wie weit ist vorbei

Wie weit muss ich gehen
um uns nicht mehr zu sehen
Wär der Juli ein Tag
und der Sommer ein Jahr
warum war mir nicht klar
wie gut wir doch waren
wie tief ist das Meer
wie weiß ist der Sand
Ich habs überlebt
egal wie du fehlst

Welcher Zug nimmt mich mit
und bringt mich nicht zurück
Welcher Arm hält mich fest
wenns deiner nicht ist
Welcher Mund hält sein Wort
und wie schnell ist sofort
wie schnell ist sofort
und wie weit ist vorbei

Wie weit ist vorbei
Wie weit ist vorbei

Wie weit ist vorbei
Wie weit muss ich gehen
um uns nicht mehr zu sehen
Welcher Zug nimmt mich mit
und bringt mich nicht zurück
Welcher Arm hält mich fest
wenns deiner nicht ist
Welcher Mund hält sein Wort
und wie schnell ist sofort
wie schnell ist sofort

Und wie weit ist vorbei
Wie weit ist vorbei?

I love it

Ich schwelge gerade in Musikerinnerungen…. dieses Lied kann ich seit 25 Jahren ohne Ende hören

Wie ein Phönix aus der Asche

ist das Blog mit neuem Namen wieder da… ich freu mich wieder bei Euch zu sein!!!

Große Freiheit – Unheilig

Ich muss Euch unbedingt mein neues absolutes Lieblingsalbum ans Herz legen!!! Am Freitag kam das neue Album von Unheilig auf den Markt. Und wie es sich gehört habe ich es auf dem Weg nach Karlsruhe noch schnell gekauft. Immerhin braucht man für solche Weltreisen gute Unterhaltung wenn man die Mitfahrerin abgesetzt hat.

Und was soll ich sagen? Es ist großartig!!

Anfangs hatte ich befürchtet, dass es mainstreamiger geworden ist als die älteren Alben, aber die Angst war völlig unbegründet :-)

Meine absoluten Lieblingsstücke sind die hier:

Das ist nur eine wirklich kleine Auswahl, das Album ist der Hit!!! Jetzt muss ich nur noch gucken, zu welchem seiner Konzerte ich fahre :-)

Die Autogrammstunde in Bremen hab ich ja leider nicht geschafft. Da war ich gerade auf den Weg nach Karlsruhe.

Für Teddy

 

Dieses Lied hat er Graf für einen Freund geschrieben, der im Sterben liegt.

Nur für Dich

Deutscher Text

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑